d e f l u x i o n   I I - Endzeit

Die zweite Runde fand 2009 in dem ehemaligen „Ersatzteillager Pieschen“ statt. Der Titel der diesjährigen Ausstellung lautete Endzeit, denn in den Räumlichkeiten der eingeschlafenen kleinen Lagerhalle war das unaufhörliche Weiterschreiten der Zeit eindeutig zu spüren. In diesem Projekt waren 25 Künstler aus verschiedenen Fachgebieten, sowie Quereinsteiger, Lebenskünstler und mehrere musikalische Einsätze vertreten, die ein weites Spektrum an Möglichkeiten zeigten. In einer Woche Vorarbeit konnten sich die Teilnehmer mit ihren Künstlerkollegen vertraut machen und zusammen kreativ tätig werden. Durch die Übernachtungsmöglichkeit vor Ort und der gemeinsamen „Essenszeiten“ entstand eine familiäre Atmosphäre die allen gut getan hat.

Wouter Mijland, Sebastian Bestiér, Tobias Gürtler, Susa Luis, Tanja Pohl, Jaskólski, Daniela Nordt, Hernriette Körner, David Raderecht, Frank Hahnewald, Christian Thamm, Jürgen Wenzel, Karoline Müller, Viktoria Graf, Sophie Magirius, Katrin Siegert, Ronny Bäcker, Dirk Börner, Ulrich Klose, Sputnikv, Christoph Sandau, David Bolz, Lothar Lange, Paul Hackeberg